Daniel Schießl

Dani war einer der erstem mountain-action Teamfahrer. Als einer der erfolgreichsten deutschen Slopestyler machte er sich er sich damals in der Szene schnell einen Namen. Nachdem er verletzungsbedingt seine Karriere frühzeitig beenden mußte wurde zuerst Teammanager bei K2 und anschließend bei Okley.
Heute organisiert er zusammen mit Tobi Reindl im Herbst die Primepark Sessions auf dem Stubaier Gletscher. Zwei Monate lang trainiert dort die gesamte Weltelite von Skifahrern und Snowboardern auf Monster-Kickern für die Weltcup Saison.

Sein Lieblingsgebiet ist Swanetien in Georgien im Kaukasus und Heliskiing in Kamchatka.

English

For Information in English please mail to info@mountain-action.de

powered by webEdition CMS